Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Preisübergabe

Sieger stehen fest: Mangamalwettbewerb 2022 der Stadtbücherei Mühldorf

Preisübergabe Stadtbücherei
+
Die 2. Bürgermeisterin der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Ilse Preisinger-Sontag, übergab in der Stadtbücherei die Preise.

Mühldorf - Am 12. Oktober wurden in der Stadtbücherei die Preise für den großen Malwettbewerb übergeben.

Die Meldung im Wortlaut

Seit Anfang des Jahres rief das Jugendzentrum Mühldorf und die Stadtbücherei Mühldorf zum großen Malwettbewerb - Thema Mangabilder - auf. In diesem Rahmen fanden sowohl über die Osterferien in der Stadtbücherei, als auch in den Sommerferien im Rahmen des Sommerferienprogramms Mühlix im Jugendzentrum M24 mehrere Manga-Workshops statt. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit das Zeichnen zu erlernen oder ihre Fertigkeiten zu verfeinern.

Insgesamt wurden von 43 Kindern 56 Bilder, sowie Kritzeleien und Porträts eingereicht. Diese werden vom 11. Oktober bis zum 29. Oktober in der Stadtbücherei im 2. OG in der Jugendabteilung ausgestellt. Eine neunköpfige Jury, bestehend aus Personen vom Jugendzentrum, der Stadtbücherei, sowie der Buchhandlung Rupprecht kürten jeweils den 1. - 3. Platz in den Kategorien ab 6 Jahren, ab 9 Jahren und ab 12 Jahren.

Die 2. Bürgermeisterin der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Ilse Preisinger-Sontag, übergab am 12. Oktober in der Stadtbücherei die Preise an die anwesenden Gewinnerinnen und Gewinner. In der Kategorie ab 6 Jahren überreichte die stellvertretende Bürgermeisterin an Victoria Grünwald sowie Simon Schußmüller jeweils einen Preis. Tobias Höhne und Umügülsüm Cencer erhielten Preise in der Kategorie ab 9 Jahren und in der Kategorie 12+ setzten sich Elisabeth Hilger, Eszter Pukkai und Jan Benic mit ihren Zeichnungen durch.

Pressemitteilung der Kreisstadt Mühldorf

Kommentare