Malteser und DLRG Mühldorf

Gemeinsame Unterstützung in der Not - Hilfe für Alten- und Pflegestift St. Veit

Malteser unterstützen im Alten- und Pflegestift St. Veit
+
Griffen dem Personal unter die Arme: (v.l.)Axel Reichardt, Michael Balk und Florian Schubert.

Mühldorf - Die Schnelleinsatzgruppe „Betreuung“ der Malteser Mühldorf sowie die DLRG Mühldorf helfen nach mehreren Corona Fällen im Alten- und Pflegestift St. Veit bei der Betreuung der Bewohner aus.

Die Meldung im Wortlaut


Zu einem gemeinsamen Betreuungseinsatz wurde das DLRG Mühldorf und die Malteser Mühldorf, nach Neumarkt St. Veit gerufen. Nach mehreren Corona Fällen im Alten- und Pflegestift St. Veit wurden am vergangenen Wochenende- die Schnelleinsatzgruppe „Betreuung“ der Malteser Mühldorf, sowie des DLRG Mühldorf- im Rahmen des Katastrophenfalles, durch die Integrierte Leitstelle Traunstein alarmiert.

Aufgrund vieler Personalausfälle und der damit verbundenen Quarantäne, wurde Unterstützung in der Betreuung der Bewohner dringend nötig. Drei Helfer der Malteser Mühldorf unterstützten in der Frühschicht- bei der Morgenpflege sowie bei der Einnahme der Mahlzeiten von Frühstück und Mittagessen. Nach dem Schichtwechsel unterstützten zwei Helfer der DLRG Mühldorf die Pflegefachkräfte bis in die Abendstunden und kümmerten sich um die sehr dankbaren Bewohner.

Pressemitteilung der Malteser Mühldorf

Kommentare