Wieder einiges geboten

Kultur-Tour mit Bachmeier und Encontro

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Im Kulturschuppn Mühldorf gab es die Premiere von Alexander Bachmaier.

Mühldorf – Für die Freunde der Kleinkusntbühnen war am letzten Samstag in Mühldorf wieder einiges geboten.

Im Kulturschuppn Mühldorf gab es die Premiere von Alexander Bachmaier: Im ausverkauften Saal stellte er sein Programm „i kimm ned klar - kimmst mit ?“ erstmals vor. Ob er Comedy, Kabarett oder Kunst macht, weiß Alexander Bachmeier selbst nicht genau. Zumindest stellte er auf seine urige Art sein erstes selbstgeschriebenes Programm vor das nicht nur frech, andächtig, aber auch in die unteren Regionen mit einer gesunden Portion Selbstironie auf eine Reise durch den Alltag des Überlebenschaoten ging.

Kultur-Tour durch Mühldorf - Bachmaier und Encontro am Samstag

Eine echte Geburtstagsparty wurde im Haberkasten gefeiert: Die Mühldorfer Percussionband Encontro feierte sein 25. Jubiläum. Mit Rhythmen und Gesängen aus Brasilien luden die Musiker und die Sängerinnen Geny Ramos und Anja Kalb zum singen, klatschen und mittanzen ein. Einige Stücke des abendlichen Programmes präsentierten Meilensteine in der Geschichte der Percussionband. Am Ende gab es riesigen Beifall im fast ausverkauften Haberkasten. 

Fotos/Text: Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser