Pressemitteilung BRK Kreisverband Mühldorf

Künstlerische Malerei am BRK Haus in Mühldorf

+
Florian Athanatos-Baumgartner, Kunstlehrer des Ruperti-Gymnasiums Mühldorf am Inn Tanja Maier, Kreisgeschäftsführerin des BRK Kreisverbandes Mühldorf am Inn Schülerinnen: Lea Hermannstädter, Julia Huber, Lena Hartinger, Lina El Shabrawy

Mühldorf - Die Schülerinnen des Leistungskurses Kunst, des Ruperti-Gymnasiums Mühldorf am Inn, haben ein besonders kreatives Projekt, an der Rückseite der Garagen des neuen Rot-Kreuz- Hauses, geplant und umgesetzt. Tatkräftig unterstützt wurden sie hierbei von dem Leiter der Kunst AG, Herrn Athanasos-Baumgartner.

Insgesamt waren es neun Schülerinnen, im Alter von 16 bis 18 Jahren, die über 100 Stunden ihrer Zeit investierten und die Wand bemalten. Schon nach kurzer Zeit, konnte man deutlich erkennen, dass hier etwas sehr Schönes entsteht. Glücklicherweise war auch das Wetter gnädig, so konnte das Kunstwerk pünktlich, noch vor dem Umzug des BRK Kreisverbandes Mühldorf, fertiggestellt werden.

Für die Künstlerinnen war es das erste Projekt dieser Art. Bei einem Besuch von Frau Tanja Maier, Kreisgeschäftsführerin des BRK Kreisverbandes Mühldorf, erzählten die Mädchen, dass der Entwurf in einer Teamarbeit entstanden ist. Jede Schülerin konnte ihre eigenen Ideen mit einarbeiten, Herr Baumgartner fügte dann die Ideen zu einem Gesamtwerk zusammen. Dadurch ist ein einzigartiges und individuelles Kunstwerk entstanden, welches in dieser Art noch keiner hat. Mit dem Ergebnis sind sie sehr zufrieden.

Auf die Frage von Frau Maier, ob die Schülerinnen bereit wären, nochmal nachzuarbeiten, sollte ein „Saubär“ kommen und die Wand beschmieren, lachten die Mädchen. Dies würde nicht passieren, sagten sie – es gibt eine Regel in der Szene der Sprayer, welche besagt, dass ein schönes Werk nicht übersprüht wird. Wir hoffen, dass der Optimismus der Nachwuchskünstlerinnen nicht enttäuscht wird und sich die Mühldorfer lange an dem einzigartigem Kunstwerk erfreuen können.

Standort des Kunstwerkes: Rückseite der Garagen des neuen Rot-Kreuz-Hauses in der Ahamer Straße 11, Mühldorf am Inn.

Pressemitteilung BRK Kreisverband Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT