In Mößling bei Mühldorf

Transporter landet nach Kollision mit Traktor in Graben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - In der Nähe des Mößlinger Flugplatzes hat sich am Nachmittag ein Unfall ereignet. Ein Kleintransporter stürzte nach einer Kollision mit einem Traktor neben einer kleiner Brücke in einen Graben.

UPDATE 16.45 Uhr:

Gegen 15.15 Uhr ereignete sich am Mittwoch in Mößling ein Unfall mit einem Traktor und einem Transporter. Der Fahrer eines Kurierdienstes wollte mit seinem Fiat Ducato den Stau an der Baustelle vor der Autobahnauffahrt Mühldorf Nord umgehen und bog auf einen nicht geteerten Feldweg zwischen der Anschlussstelle zur Autobahn und der Oberhofener Straße ab. 

An einer schmalen Brücke über den Bach Schandel kam ihm plötzlich ein Traktor entgegen. Beide Fahrer versuchten sich noch auszuweichen, jedoch streifte der Ducato den Schlepper seitlich, rammte das Brückengeländer und kippte in das Bachbett, wo er auf der Beifahrerseite liegen blieb. Beide Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr Mößling war an der Unfallstelle im Einsatz, um austretende Betriebsstoffe zu binden und halfen bei der Bergung des Fahrzeugs.

Unfall mit Kleintransporter bei Mößling

Die Erstmeldung:

Am Mittwochnachmittag hat es in Mößling bei Mühldorf gekracht. In Sichtweite des Flugplatzes kam ein Kleintransporter aus noch ungeklärter Ursache von einer nicht geteerten landwirtschaftlichen Straße ab und stürzte in einen Graben. Ob es Verletzte gibt, ist derzeit noch unklar. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind an der Unfallstelle im Einsatz.

Timebreak21/mw

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser