Polizei bittet um Hilfe

Wer hat Rudolf Beuerlein gesehen? Noch keine Hinweise bekannt

+
Dieser Mann wird seit Freitag in Mühldorf vermisst.

Mühldorf am Inn - Seit Freitagabend wird der Mann in Mühldorf vermisst. Die Polizei hat bereits intensiv gesucht - auch mit Hilfe eines Hubschraubers.

UPDATE: Ermittlungen laufen, aber noch keine neuen Hinweise

Auf Nachfrage von innsalzach24.de gab ein Beamter der Polizeiinspektion Mühldorf an, dass es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine neuen Hinweise in Bezug auf den Vermissten gibt. Die Ermittlungen und Suche nach Rudolf Beuerlein laufen.  

Bitte teilt diesen Facebook-Post, damit Rudolf Beuerlein bald gefunden wird. 

Vorbericht:

Seit dem Nachmittag des 13. Julis ist aus einem Seniorenheim in Mühldorf der 74-jährige Rudolf Beuerlein abgängig. Er verließ am Nachmittag das Seniorenheim und wollte zum Globus-Warenhaus. Dort wurde er auch gegen 18 Uhr von einem anderen Bewohner des Seniorenheims gesehen. Zurückgekehrt ist er jedoch nicht mehr.

Eine weiträumige Absuche der Umgebung unter Mitwirkung eines Polizeihubschraubers zwischen Seniorenheim und Warenhaus blieb bislang erfolglos. Nachfragen bei den örtlichen Krankenhäusern führten auch nicht zum Erfolg.

Er wird wie folgt beschrieben:

  • circa 1,74 Zentimeter groß
  • wiegt 76 Kilogramm
  • grau meliertes Haar
  • Augenfarbe: blau/grau
  • spricht fränkischen Dialekt
  • über die Bekleidung ist nichts bekannt.

Auch wenn die Lichtbildaufnahme bereits zehn Jahre alt ist, hat der Vermisste sein Aussehen kaum verändert. Hinweise über den Aufenthaltsort bitte an die Polizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631/36730 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser