Unfall in Mühldorf

Autos kollidieren an Burger-King-Kreuzung - sechs Personen verletzt

+
  • schließen

Mühldorf am Inn - Ein Unfall hat sich kurz nach Mitternacht an der sogenannten Burger-King-Kreuzung in Mühldorf ereignet. Sechs Personen sind nach ersten Erkenntnissen verletzt worden.

Update, 10.50 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am 23. Juni gegen 0.15 Uhr ereignete sich an der Kreuzung der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und der Brückenstraße ein Unfall mit mehreren Verletzten. Ein 22-jähriger Walderbacher fuhr mit drei weiteren Insassen von der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in die Kreuzung zur Mainstraße ein. Zur gleichen Zeit fuhr ein 20-jähriger Mühldorfer von der Innenstadt kommend auf der Brückenstraße stadtauswärts.

Auf der Kreuzung kam es schließlich zum Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeugführer und alle Insassen leicht verletzt wurden. Zwei Personen kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Altötting, die anderen vier Personen ins Krankenhaus Mühldorf.

An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Vor Ort waren vier Rettungswagen, ein Notarzt sowie deren Einsatzleiter eingesetzt. Zudem waren die Feuerwehren Mößling und Mühldorf zur Sperrung und Säuberung der Straßen im Einsatz.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Mühldorf

Erstmeldung

Zu einem Unfall mit vier leicht verletzten und zwei mittelschwer verletzten Personen ist es in der Nacht zum Sonntag (23. Juni) kurz nach Mitternacht an der sogenannten Burger-King-Kreuzung in Mühldorf gekommen.

Mehrere Rettungswagen, ein Notarzt, der Einsatzleiter-Rettungsdienst und die Feuerwehr sind zur Unfallstelle alarmiert worden, da eine Person zunächst in ihrem Fahrzeug eingeklemmt gewesen ist.

Unfall an der Burger-King-Kreuzung in Mühldorf

Nach ersten Erkenntnissen vor Ort hat ein Opel-Bus die Staatsstraße 2550 im Bereich des Burger-Kings vom Volksfestplatz Richtung Burger-King überqueren wollen und dabei einen Mercedes SLK übersehen, der auf der vorfahrtsberechtigten alten Bundesstraße 12 von München in Richtung Altötting unterwegs gewesen ist.

ksl; fib/Eß

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT