Angelo Kelly, Django 3000 und viele mehr

Sommerfestival im Haberkasten-Innenhof: Diese Künstler kommen nach Mühldorf

+

Mühldorf a. Inn - Das Sommerfestival feiert Jubiläum:  Von voraussichtlich Donnerstag, 12. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2018 finden täglich Veranstaltungen im überdachten Haberkasten-Innenhof statt. Das bisherige Line-Up lässt wieder auf einen echten Kulturhöhepunkt in Mühldorf a. Inn und Umgebung schließen.

Angelo Kelly, Django 3000, Wolfgang Krebs, Schmidbauer Pollina Kälberer, BR Brettl-Spitzen - sie alle kommen im Juli nach Mühldorf. Diese Künstler stehen schon fest:

Los geht's mit Django 3000

Das vorläufige Sommerfestival-Programm startet 2018 mit Django 3000 am Freitag, 13. Juli. Mit ihrem neuen Album "Im Sturm" zeigen sie sich von einer ganz neuen Seite und präsentieren ungewohnte Sounds und neue Grooves. Musikalisch sind die wildromantischen Raubeine reifer und auch eine Spur ernster geworden, aber gleichzeitig noch leidenschaftlicher. Mehr denn je verkörpern Django 3000 das, was sie immer waren: weltoffene Künstler mit dem Kopf in den Wolken und den Füßen fest auf dem Boden. Gipsy Disco war gestern – die Djangos von heute rocken über alle musikalischen Grenzen hinweg direkt in Herz und Hüfte. Die Gitarren übernehmen das Ruder, die Geigen klingen irrlichtert wehmütig. Trotz der neuen Klänge und Synthesizer bleiben sie ihrem Stil treu und ihre Live-Shows mutieren meist zu wilden Tanzparties.

Angelo Kelly & Family holen Irland nach Mühldorf

Am Samstag, 14. Juli bringen Angelo Kelly & Family den "Irish Summer" nach Mühldorf a. Inn und gehen erstmals auf große Open Air Tour. Angelo, seine Frau Kira und ihre Kinder nehmen das Publikum mit auf eine wunderbare Reise und verleihen der Open Air Bühne im Innenhof des Haberkastens ein musikalisches Irish-Pub Ambiente. Sie präsentieren "ihr" Irland mit traditionellen – aber auch mit neuen Songs aus dem im Frühjahr 2018 erscheinenden Album und werden dabei von original irischen Musikern unterstützt, die im Laufe der Jahre auch Teil der Kelly-Familie geworden sind.

Sternschnuppen-Duo Margit Sarholz und Werner Meier mit einem "Jubiläums-Wunschkonzert"

Nicht nur das Sommerfestival feiert langjähriges Bestehen, auch das bekannte Sternschnuppe-Duo Margit Sarholz und Werner Meier zelebrieren am Montag, 16. Juli ihr 25-jähriges Jubiläum mit einem"Jubiläums-Wunschkonzert". Das Besondere an diesem Konzert: Die Kids bestimmen selbst, welche Lieblingslieder das Sternschnuppen-Duo performt: Ob sie zusammen mit der Brezn-Beißer-Bande feiern, eine Runde mit der Taxi-Maxi radeln oder wie wild zusammen mit den Disco-Knödeln tanzen können die kleinen Gäste mit Hilfe von bunten Wunschkugeln im Sternschnuppen Hitparaden-Generator am Einlass wählen.

Wolfgang Krebs mit seiner "Watschenbaum-Gala"

Wer schießt den größten Bock, verzapft den aberwitzigsten Unsinn, redet das dümmste Zeug und ist somit würdig für den "Watschenbaum- Preis", den keiner haben will? Diesen Fragen geht Wolfgang Krebs am Dienstag, 17. Juli im Rahmen seiner "Watschenbaum-Gala" nach. Der Meister der geschliffenen Pointe und genialen Perücken wächst in diesem Jahr über sich hinaus und spricht mit zwanzig verschiedenen Zungen. Auch die altbekannten Figuren aus dem Kreb´schen Universum, wie Seehofer, Söder oder Schorsch Scheberl kommen zu Wort. Bis zum Schluss bleibt es also spannend um die Frage, bei wem der Watschenbaum letztendlich fällt.

Trio Schmidbauer Pollina Kälberer gemeinsam auf der Bühne

Als weiteres Highlight des Sommerfestivals 2018 stehen Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer am Mittwoch, 18. Juli wieder gemeinsam auf der Bühne. Fünf Jahre nach ihrem legendären Abschiedskonzert in der Arena Di Verona und anlässlich des zehnjährigen Tollwood-Jubiläums "Schmidbauer & Kälberer laden ein" überschlagen sich die Ereignisse für das erfolgreiche Trio Schmidbauer Pollina Kälberer.

So werden sie 2018 zum ersten Mal in der Geschichte von Schmidbauer & Kälberer auf dem Tollwood-Festival ein Zusatzkonzert in der 3500 Menschen fassenden Musikarena geben. Im Rahmen ihrer kleinen, exklusiven Sommer-Tour "Süden: Ritorniamo!" (– was so viel wie "Rückkehr" bedeutet) kommen Schmidbauer Pollina Kälberer auch in den Haberkasten nach Mühldorf a. Inn. Genauso wie beim Münchner Tollwood sind die Karten jedoch derzeit bereits vergriffen.

Dreiviertelblut

Bananafishbones-Sänger Sebastian Horn und Filmkomponist Gerd Baumann haben sich gesucht und gefunden und bringen am Freitag, 20. Juli mit ihrer siebenköpfigen Band Dreiviertelblut zeitlos schöne Lieder auf die Bühne des Haberkasten-Innenhofs.

Im zweiten Album "Finsterlieder" erobern sie das zurück, was unserer Gesellschaft verloren gegangen ist, nämlich den Mut, den Tod anzunehmen und ihn humorvoll und lebensbejahend ins Gesicht zu sehen – ja schon fast, frech ins Gesicht zu grinsen. "Finsterlieder" ist eine fröhliche Party am und im Abgrund mit neuen "altbairischen" Liedern, die Volksmusik-Freunde – und -Feinde staunend und lauschend vereint.

"Brettl Spitzen" live auf Tour

Erstmals sind die Publikumslieblinge aus der erfolgreichen Sendung des BR "Brettl Spitzen" live auf Tour und in einem einzigartigen Programm am Samstag, 21. Juli im Haberkasten zu erleben. Gemeinsam mit der Couplet-AG garantieren Martin Frank, Roland Hefter und Jürgen Kirner einen unvergesslichen Abend. Frei nach dem Motto: "Dem Volk auf's Maul gschaut!" präsentieren sie beste Unterhaltung mit deftigen Couplets, stimmungsvollen Wirtshausliedern und würziger Satire, in der unverfälschten Tradition der Volkssänger.

Als weitere Gäste aus Niederbayern gibt es die musikalische und gesangliche Urgewalt des Trios Schleudergang zu erleben und der Publikumsliebling, die stimmgewaltige Barbara Preis aus dem Bayerwald zieht deftig und frivol alle Register ihres Könnens. Stargast ist Brigitte Walbrun aus "Dahoam is dahoam".

Swingender Frühschoppen mit der Swing Summit Big Band

Mit einem swingenden Frühschoppen mit der Swing Summit Big Band endet am Sonntag, 22. Juli das 20. Sommerfestivals in Mühldorf a. Inn. Mit großer Leidenschaft bringt das 13-köpfige Ensemble aus bekannten Münchner Swing- und Jazzmusikern (unter anderem mit Ecco DiLorenzo, musikalische Leitung: Bastian Pusch) Swing-, Blues- und Broadway-Welthits in all ihrer Eleganz auf die Bühne. Im Dezember 2016 wurden sie auf ihrer Tour durch deutsche Großstädte mit Standing Ovations gefeiert und gastierten 2017 u.a. im Brunnenhof der Residenz und im Gasteig München. Kurzweilig, zugleich traditionell und modern, überrascht das diesjährige Sommer-Special von Swing Summit. Dieses sommerliche "Gipfeltreffen" ("The summit"), wie Sinatra die Treffen mit seinen Freunden gerne nannte, zählt zu einem der Open-Air-Highlights, nicht nur für Swing-Fans.

Das Sommerfestival-Programm auf einen Blick

  • Fr. 13. Juli, 19.30 Uhr: Django 3000 "Im Sturm 2018"
  • Sa. 14. Juli, 19 Uhr: Angelo Kelly & Family "Irish Summer"
  • Mo. 16. Juli, 15.30 Uhr: Sternschnuppe "Jubiläums-Wunschkonzert"
  • Di. 17. Juli, 20 Uhr: Wolfgang Krebs "Die Watschenbaum-Gala"
  • Mi. 18. Juli, 19.30 Uhr: Schmidbauer Pollina Kälberer "Süden: Ritorniamo!" - Ausverkauft
  • Fr. 20. Juli, 19.30 Uhr: Dreiviertelblut "Finsterlieder"
  • Sa. 21. Juli, 19 Uhr: Brettl-Spitzen live - Mit der Couplet-AG und weiteren Künstlern aus der BR-Sendung "Brettl-Spitzen"
  • So. 22. Juli, 11 Uhr: Swing Summit Big Band Swingfrühschoppen

Weitere Veranstaltungen sind in Planung!

Hier gibt's Karten für das Mühldorfer Sommerfestival

  • im Kulturbüro der Kreisstadt Mühldorf a. Inn, Stadtplatz 3, Telefon 08631/612-612,
  • online unter www.haberkasten.de
  • an allen Geschäftsstellen der VR | meine Raiffeisenbank eG Altötting - Mühldorf, Inn-Salzach-Ticket und München Ticket Vorverkaufsstellen

Pressemitteilung Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser