Spende aus Aktion "Lebendiger Adventskalender"

Singen für den guten Zweck: 1000 Euro für Bedürftige

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Marianne Zollener (2. v. links) nahm die 1000 Euro für den Hilfsfonds aus der Hand von Marlene Distlberger (3. v. links) entgegen.

Mühldorf a. Inn - Auch nach dem vorweihnachtlichen "Spendenmarathon" sind finanzielle Zuwendungen für mittellose Mühldorfer herzlich willkommen.

Stellvertretend für die Stadtkirche Mühldorf übergab Marlene Distlberger eine Spende in Höhe von 1000 Euro an BürgermeisterinMarianne Zollner. Das Geld stammt aus der Aktion "Lebendiger Adventskalender" mit täglich wechselnden Programmpunkten (wie zum Beispiel dem Stadtratschor). Bei der Übergabe waren auch einige Stadtratsmitglieder dabei, die im Stadtratschor mitgewirkt haben. 

Dank an Aktive und Spender

Die Spende geht dem "Mühldorfer Hilfsfonds" zu, aus dessen Mitteln unter anderem hilfsbedürftige Familien unterstützt werden. Die Kreisstadt Mühldorf am Inn bedankt sich herzlich bei allen Aktiven und den Spenderinnen und Spendern für die großzügige Unterstützung.

Pressemitteilung Stadt Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser