Neue Autobahn zwischen Mühldorf und München

Premieren-Fahrt für Günther Knoblauch auf der A94

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf am Inn - Günther Knoblauch befährt zum ersten Mal die Autobahn A94 zwischen Mühldorf und München. Die Inseltalautobahn soll in knapp drei Jahren von Marktl nach München durchgängig befahrbar sein.

Premieren-Fahrt auf der A94 nach München Baustellenbesichtigung bei der Isentalautobahn mit dem Verein „Ja zur A94“ Mühldorf. Zum ersten Mal unterwegs auf der Autobahn A94 zwischen Mühldorf und München: „Premiere, was für ein Gefühl“, freut sich der Heimatabgeordnete der Landtagsabgeordnete Günther Koblauch bei einer Besichtigung der Baustelle der Isentalautobahn, die der Verein „Ja zur A94“ organisiert hat, dessen Vorsitzender Knoblauch ist, konnten die Teilnehmer über die künftige Autobahntrasse fahren . 

In rund 900 Tagen soll die Autobahn dann durchgängig von Marktl bis München befahrbar sein. Dann wird das private Betreiberkonsortium „Isentalautobahn“ den Bau der beiden letzten Abschnitte Heldenstein– Dorfen und Dorfen-Pastetten abgeschlossen haben. Aber schon jetzt ist Günther Knoblauch hoch zufrieden: „Ein tolles Erlebnis nach jahrzehntelangem Kampf für unsere Autobahn!“

Pressemitteilung des Landtagsabgeordneten Günther Knoblauch

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser