Baupläne in Mühldorf

Neue Parkplätze als Vorläufer eines Parkhauses

Mühldorf a. Inn - Seit Montag gibt es an der Ahamer Straße hinter dem Feuerwehrhaus 84 neue Parkplätze. Sie sollen als Ersatz für die Parkplätze dienen, die durch den Bau des neuen BRK-Hauses wegfallen. Ein Parkhaus soll folgen. 

Insgesamt 340 Parkplätze gibt es mit den neu hinzugekommenen. Doch sobald der Bau de BRK-Hauses beginnt, werden dort einige Parkplätze wegfallen, die durch die neuen ersetzt werden, berichtet der Mühldorfer Anzeiger.

Der Parkverkehr soll noch weiter ausgebaut werden: Bürgermeisterin Marianne Zollner hat Wünsche für die nicht allzu ferne Zukunft, nämlich den Bau eines Parkhauses. Die Stadt führe zurzeit Gespräche mit der Krankenhausleitung, ob ein gemeinsames Parkhaus über den neuen Parkplätzen gebaut werden soll. Ebenso in der Planung ist der Bau einer Kinderkrippe neben dem Parkplatz, der im Sommer fertiggestellt werden soll. 

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Heimatzeitungen in Ihrem gedruckten Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser