Mega-Konzert Ende Juli in Mühldorf am Inn

12.000 Besucher in der Rennbahn-Arena erwartet: Milow kommt!

  • schließen

Mühldorf am Inn – Tagsüber radeln und abends feiern: Das ist das Motto der BR-Radltour, die in diesem Jahr zum 29. Mal stattfindet. Los geht’s am 28. Juli in der Kreisstadt. Zum Auftakt kommt niemand geringerer als der belgische Singer und Songwriter Milow.

Große Freude in Mühldorf: Nicht nur, dass die 29. BR-Radltour am 29. Juli in der Kreisstadt startet: Zum Auftakt am Samstag, 28. Juli kommt der der belgische Singer und Songwriter Milow. 12.000 Besucher werden in der Rennbahn-Arena erwartet.

12.000 Besucher in der Rennbahn-Arena erwartet: Milow kommt!

"Es ist ein Gewaltakt"

Wie sich Mühldorf denn so vorbereitet auf so eine Großveranstaltung mit 12.000 erwarteten Besuchern, wollte innsalzach24.de von Kulturamtsleiter Walter Gruber wissen. „Es ist ein Gewaltakt“, sagt er, „aber alle relevanten Kräfte arbeiten Hand in Hand zusammen.“ Von den Kräften des BRK über die von der Freiwilligen Feuerwehr bis hin zum städtischen Bauhof – alle würden an einem Strang ziehen.

BR Radltour 2017 - Kim Wilde (Archiv): Das kommt auf die Rennbahn-Arena in Mühldorf am Inn zu.

Ausgesucht worden sei Mühldorf hauptsächlich aufgrund logistischer Gegebenheiten, so Gruber weiter. Klar: So ein Mega-Konzert muss man erst einmal stemmen können. Es gehe um eine gute Infrastruktur. Kurzum: Mühldorf bringt offenbar das Rüstzeug dafür mit.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser