10. Stadtradel-Sommer: Über 350 Teilnehmer

Mehr als 7000 Kilometer wurden bereits geradelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Marie-Theres Probst, die Koordinatorin im Landkreis Mühldorf (links) mit den Bürgermeistern von zwei der teilnehmenden Kommunen Robert Pötzsch (Mitte) und Marianne Zollner (2. v. rechts) sowie dem Veranstalter des E-Bike-Events, Toni Grassl (rechts).

Mühldorf - Zum Beginn der zehnten Stadtradel-Aktion fand im Mühldorfer Haberkasten eine bunte Auftaktveranstaltung statt.

Eingeladen hatte der Landkreis Mühldorf am Inn gemeinsam mit den Städten Waldkraiburg und Mühldorf, sowie dem Markt Haag in Oberbayern und der Gemeinde Oberneukirchen. Bereits jetzt können sich sowohl die Teilnehmerzahlen als auch die zurückgelegten Kilometer sehen lassen. Insgesamt haben sich bereits 350 Radler in 40 Teams zum „Stadtradeln 2017“ angemeldet, 184 Radler waren oder sind mit dem Rad unterwegs. Alle Fahrer haben insgesamt schon über 7000 Kilometer zurückgelegt und dabei 994 Kilogramm CO2 eingespart - und die Zahlen steigen täglich.

Jetzt noch schnell anmelden!

Bis zum 13. Juli sind alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Mühldorf aufgerufen, beruflich und privat möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zu erledigen. Den engagiertesten Teams winken am 3. August bei der Abschlussveranstaltung im Haberkasten Auszeichnungen und eine Führung durch die Ausstellung „Als das Fahrrad Laufen lernte – vom Laufrad zum E-Bike“.

Melden Sie sich jetzt noch unter stadtradeln.de/landkreis-muehldorf an und radeln Sie mit dem Landkreis Mühldorf um die Wette! Jeder kann einen Beitrag zum Klimaschutz und zur eigenen, besseren Gesundheit leisten. Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie telefonisch von Marie-Theres Probst unter Telefon 08631/699-418.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser