Projektgruppe "Sonntag am Inn" lädt ein

Bunter Spaß auf der Innlände

Mühldorf a. Inn - Jetzt muss nur noch der Wetterbericht passen, dann steht einem unterhaltsamen Freiluftsonntag am Inn nichts mehr im Wege.

Die Projektgruppe "Sonntag am Inn" um Regina Lehner, Angelika Kölbl und Christa Schmidbauer lädt in Zusammenarbeit mit der Stadt Mühldorf zu einem bunten Programm auf der Innlände ein, und zwar am kommenden Sonntag, dem 9. Juli

Um 10 Uhr wird die Strandbar geöffnet, wo es Getränke, Würstl, Leberkäs und Türkische Spezialitäten gibt. Dazu werden musikalische Leckerbissen der Jugendkapelle Mühldorf unter Leitung von Erwin Altmeier "gereicht". Ab 10.30 Uhr zusätzlich im Programm: Rindenschiffe basteln, Malwerkstatt Inn und Geschichten für Kinder, verschiedene Sportvorführungen.

Machen Sie ein Picknick am Flussufer!

Die Besucher können Sonnenschirme, Decken und ihr Picknick mitbringen und sich bis etwa 15 Uhr gerne auch bei Kaffee und Kuchen von sportlichen Attraktionen überraschen lassen. Unter anderem tritt der TSV Mühldorf mit seiner Boxsportabteilung auf. Die Projektgruppe hofft auf rege Teilnahme bei gutem Wetter, nachdem die Veranstaltung letztes Jahr wegen schlechten Wetters ausfallen musste.

Pressemitteilung der Projektgruppe "Sonntag am Inn"

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser