Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums

Herrmann gratuliert Mühldorfer Landrat Georg Huber zum 70. Geburtstag

Mühldorf - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Mühldorfer Landrat Georg Huber zum 70. Geburtstag: Herzblutpolitiker mit Leib und Seele - Landkreis insbesondere im Bildungs- und Wirtschaftsbereich vorangebracht

"Seit nahezu vier Jahrzehnten engagierst Du Dich erfolgreich für Deine Heimat und konntest den Landkreis insbesondere im bildungspolitischen und wirtschaftlichen Bereich erfolgreich voranbringen." Das schreibt der bayerische Innenminister Joachim Herrmann in einem Glückwunschbrief an den Mühldorfer Landrat Georg Huber zu dessen 70. Geburtstag am 6. Januar. "Bereits als Erster Bürgermeister der Gemeinde Schwindegg und seit 2002 als Landrat hast Du mit Deinem verantwortungsvollen Wirken ganz wesentlich zur positiven Entwicklung Deiner Heimatregion beigetragen", so Herrmann. Huber sei Herzblutpolitiker mit Leib und Seele.

Hohe Priorität misst Huber laut Herrmann auch den Themen Umweltschutz und erneuerbare Energien bei. Über die Landkreisgrenze hinaus leiste er außerdem überzeugende Arbeit beim Bayerischen Landkreistag als Leiter der Projektgruppe 'Organisation/eGovernment' des Innovationsrings und als Vorsitzender des Ausschusses für Landesentwicklung und Umweltfragen, beim Deutschen Landkreistag als Vorsitzender des Umwelt- und Planungsausschusses sowie als Präsident der deutschen Sektion des Rats der Gemeinden und Regionen Europas.

"Deine vielfältige Arbeit im Dienst der kommunalen Selbstverwaltung ist überaus wertvoll – dafür danke ich Dir sehr herzlich", so Herrmann.

Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren, für Sport und Integration

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT