Kleiderkammer für Flüchtlinge erstmal gefüllt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf am Inn - Wegen der großartigen Hilfsbereitschaft der Bevölkerung ist die Kleiderkammer vorerst gut gefüllt. Doch einige Sachspenden werden noch benötigt.

Ab Donnerstag, den 30. Oktober, können sich Freiwillige, die sich als ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für die Flüchtlinge im Mühldorfer Kingdom-Parc engagieren und mitarbeiten wollen, unter der gemeinsamen Hotline des Landkreises und der Stadt Mühldorf am Inn sowie der Hilfsorganisationen unter Tel.: 08631/365 514 beim BRK melden. Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr besetzt.

Aufgrund der außerordentlichen Hilfsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger sind die derzeit 161 Flüchtlinge im Kingdom-Parc fürs Erste mit Bekleidung versorgt. Die Kleiderkammer ist derzeit so gut gefüllt, dass die Helferinnen und Helfer mit dem Sortieren kaum nachkommen. Wir bitten daher um Verständnis, dass die Kleiderkammer deshalb vorerst in der Woche von Montag, 3. November bis Freitag, 7. November, nur eingeschränkt geöffnet ist und zwar von 10 Uhr bis 12 Uhr.

Entgegengenommen werden in diesem Zeitraum nur noch: Decken, Handtücher, Herren Winter- und Turnschuhe in kleineren Größen (41-43) sowie Herrenhosen in kleineren Größen (46-48).

Geldspenden können auf das Konto der Stadt Mühldorf überwiesen werden, unter dem Verwendungszweck „Flüchtlingshilfe“, BLZ 71151020, Kontonummer 91. Sollten weitere Flüchtlinge im Landkreis eintreffen und somit wieder Kleiderspenden benötigt werden, werden wir die Öffentlichkeit und die Medien umgehend informieren.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser