Zunahme an Urnenbestattungen

Neue Wohnungen statt neue Gräber

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Jahrelang war ein Grünstreifen zwischen Nordfriedhof und Mittelschule ein Streitobjekt. Sollte der Friedhof erweitert werden? Nicht mehr nötig!

Statt neuer Gräber werden auf diesem Grünstreifen künftig Wohnhäuser und Parkplätze entstehen, berichtet der Mühldorfer Anzeiger am Donnerstag.

Seit 2011 rückläufig

Schon seit 2011 ist der Trend rückläufig: Es werden mehr Gräber aufgegeben, als neue Felder benötigt werden. Außerdem nahm die platzsparende Urnenbestattung zu.

Die Stadt will darauf reagieren und auf dem Friedhof eine neue Urnenwand bauen. Außerdem sollen Grabfelder für die wachsende Zahl an muslimischen Toten geschaffen werden.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der OVB-Heimatzeitung oder hier auf ovb-online.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser