Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frau auf St2550 leicht verletzt

Gegen Baum geprallt: 15.000 Euro Schaden

+
Eine Frau prallte mit ihrem Auto in Mühldorf gegen einen Baum.

Mühldorf - Eine Frau ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall in Mühldorf verletzt worden. Sie war gegen einen Baum geprallt. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich.

UPDATE, Freitag, 11.55 Uhr: Polizeimeldung

Am 14.04.2016 gegen 11:50 Uhr ereignete sich in der Altöttinger Straße in Mühldorf am Inn (ST 2550) ein Verkehrsunfall, bei dem eine 81 Jährige Fahrerin aus dem Landkreis Mühldorf aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Pkw VW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist. Dabei überfuhr sie einen Straßenleitpfosten und anschließend krachte sie in mehrere Bäume und Sträucher, bevor das Fahrzeug an einen größeren Baum prallte und zum Stehen kam.

Bei dem Unfall lösten sowohl der Fahrer als auch der Beifahrerairbag aus. Die Frau kam mit einem Schock mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Mühldorf am Inn. An ihrem Fahrzeug dürfte wirtschaftlicher Totalsachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro entstanden sein, das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt. An dem Leitpfosten und den Sträuchern entstand Sachschaden in Höhe von etwa 530 Euro. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Mühldorf am Inn, die mit 4 Fahrzeugen und etwa 20 Personen vor Ort war, abgesichert. Daneben wurde die Fahrbahn für den ortsauswärtigen Verkehr für die Dauer von 45 Minuten gesperrt.

UPDATE, 13.40 Uhr:

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmittag kurz vor 12 Uhr auf der ST2550, der ehemaligen B12, bei Mühldorf gekommen. Eine 81-jährige Ampfingerin war mit ihrem VW Golf von Mühldorf in Richtung Weiding unterwegs.

Kurz nach der Abzweigung zur Pregelstraße kam sie aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurde die Rentnerin eigenen Angaben zufolge nur leicht verletzt. Die Feuerwehr Mühldorf war zur Verkehrslenkung im Einsatz.

Bilder: Mit Auto bei Mühldorf gegen Baum geprallt

 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21
 © TimeBreak21

Erstmeldung:

Am Donnerstag gegen 12 Uhr hat sich in Mühldorf ein Verkehrsunfall ereignet. Auf der St2550 prallte eine Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum. Dabei wurde die Fahrerin nach ersten Informationen leicht verletzt.

Wie es zu dem Unfall kam ist noch nicht bekannt.

anh/TimeBreak21/Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Kommentare