+++ Eilmeldung +++

Offenbar Selbstmord

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Bericht: Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot

Mühldorfer Finanzausschuss

Städtische Grundstücke werden teurer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Wenn man städtische Grundstücke kauft, muss man zukünftig tiefer in die Tasche greifen. Die Preiserhöhung hat der Finanzausschuss nun beschlossen.

Wie der Mühldorfer Anzeiger in seiner Freitagsausgabe berichtet, reagiert die Stadt damit auf die allgemein steigenden Grundstückspreise. Bisher verlangte die Stadt im freien Verkauf 145 Euro pro Quadratmeter. In Zukunft werden es 180 Euro sein.

„Andere Grundstücke sind schon sehr viel teurer als unsere“, sagte Bürgermeisterin Marianne Zollner dem Mühldorfer Anzeiger. Das Angebot sei rar und die Nachfrage zudem groß. Zollner sieht allerdings auch den Zwiespalt zwischen Einnahmen-Steigerung und der Bezahlbarkeit für Familien.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser