Fehlalarm in Mulfinger Straße

Anwohner bekommen ordentlichen Schreck

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Einen ordentlichen Schreck bekamen die Bewohner eines Hauses in der Mulfinger Straße, als am späten Abend aus einem der oberen Stockwerke Rauch gemeldet wurde! Es war aber alles ganz anders:

In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 23.20 Uhr dürften wohl einige Anwohner eines mehrgeschossigen Wohnhauses in der Mulfinger Straße in Mühldorf einen ordentlichen Schreck bekommen haben. Ein Anwohner hatte eine Rauchentwicklung in einem der oberen Stockwerke des Gebäudes gemeldet. Da von einem Zimmerbrand ausgegangen werden musste, rückten die Feuerwehren aus Mössling und Mühldorf mit mehreren Fahrzeugen an und suchten mit Atemschutzausrüstung die angeblich betroffenen Stockwerke des Gebäudes ab.

Feuerwehr-Einsatz in Mulfinger Straße

Jedoch konnte kein Brand festgestellt werden. Nicht einmal die gemeldete Rauchentwicklung konnte verifiziert werden, wie die Polizei vor Ort gegenüber Timebreak21 mitteilte. Nach gut einer halben Stunde wurde die Suche abgebrochen, die Feuerwehren und der vorsorglich anwesende Rettungsdienst konnten zum Glück wieder abrücken.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser