Multivan gestreift - gegen Pfosten geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Die Fahrerin eines VW up! übersah am Dienstagabend einen Multivan - und fuhr dann einen Begrenzungspfosten um.

Mühldorf - Am Montagabend ereignete sich an der Shell-Tankstelle in der Brückenstraße ein Unfall zwischen zwei Volkswagen. Die Fahrerin eines VW up! riss einen Begrenzungspfosten um:

Gegen 21.40 Uhr hat sich am Montagabend vor der Shell-Tankstelle in der Brückenstraße ein Verkehrsunfall ereignet.

Zwei Autos- ein VW up! und ein VW Multivan - waren nebeneinander auf den beiden Fahrspuren stadtauswärts unterwegs. Die Fahrerin des VW up! wollte nach ersten Erkenntnissen die Fahrspur wechseln und hat den neben ihr fahrenden VW Multivan übersehen und streifte diesen. Dabei verriss sie das Lenkrad, kam von der Straße ab, fuhr einen Begrenzungspfosten an der Tankstellenausfahrt um und landete schließlich auf dem dortigen Grünstreifen.

Shell-Tankstelle: Unfall zwischen zwei VW

Die Fahrerin des Kleinwagens wurde mit leichten Verletzungen ins Mühldorfer Krankenhaus gebracht, der Fahrer des Multivans blieb unverletzt.

Die Mühldorfer Feuerwehr musste das auslaufenden Öl beseitigen und die Fahrspur stadteinwärts für die Dauer der Bergungsarbeiten sperren.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser