Bayerns Best 50 jetzt mitmachen

Ehrung der 50 bayerischen Unternehmen mit dem stärksten Wachstum

Mühldorf am Inn - Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ehrt die besten bayerischen Mittelständler mit der Auszeichnung Bayerns Best 50. Mitmachen lohnt sich.

Unternehmer, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren und diese konsequent nutzen, sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Sie leben Unternehmertum, übernehmen Verantwortung und schaffen die Arbeitsplätze, die die Grundlage für den hohen Lebensstandard in Bayern bilden. Um diese Leistung anzuerkennen, ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie mit der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 in diesem Jahr bereits zum 17. Mal die 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen.

Jetzt mitmachen

Der Preis zeichnet besonders wachstumsstarke Mittelständler aus, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten. Auch die betriebliche Ausbildung ist zentral für unternehmerisches Wachstum und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Gleichzeitig ist sie Ausdruck gelebter gesellschaftlicher Verantwortung des Unternehmers.

Deshalb verleiht das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie an zwei Unternehmen einen Sonderpreis für herausragendes Engagement bei der Ausbildung im eigenen Betrieb.Ab sofort haben Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern und einem überdurchschnittlichen Umsatz- und Mitarbeiterwachstum in den Jahren 2013 bis 2017 wieder die Möglichkeit, sich bei BAYERNS BEST 50 zu bewerben. Die Preisverleihung findet am 23. Juli 2018 auf Schloss Schleißheim durch Staatsministerin Ilse Aigner statt.

Fristen und Bewerbungsmöglichkeiten

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 23. März unter www.psp.eu. Darüber hinaus kann der Landkreis Mühldorf bis zum 12. Februar Vorschläge einreichen. Sollten Sie eine Nominierung durch den Landkreis wünschen, können Sie Ihr Interesse an der Bewerbung gerne an das Landratsamt Mühldorf, Fachbereich Kreis- und Regionalentwicklung, richten. Ihr Ansprechpartner im Landratsamt ist Josef Geisberger, josef.geisberger@lra-mue.de, Tel. 08631/699-961.

Pressemitteilung des Landratsamts Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser