Diebesbande via facebook geschnappt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ein aufmerksamer Mitarbeiter der Südostbayernbahn hat der Polizei geholfen, eine deutschlandweit agierende Diebesbande dingfest zu machen. Auslöser war ein Post auf facebook!

Wie der Mühldorfer Anzeiger am Freitag berichtet, sah der Mitarbeiter auf facebook ein Bild eines jungen Mannes, der dort – offenbar in Freude über das erbeutete Diebesgut – in einer Schaffner-Uniform posierte. Der Zeuge erkannte in ihm einen Azubi der Deutschen Bahn und meldete dies der Bundespolizei, die daraufhin die Ermittlungen aufnahm.

Und tatsächlich konnten in der Folge insgesamt sieben Männer festgenommen werden, die unter anderem in Duisburg, Essen und Mühldorf immer wieder in Gebäude der Bahn, Meldestellen und abgestellte Lokomotiven eingebrochen waren. Der Schaden dürfte über 50.000 Euro betragen.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser