Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstag, 28. Oktober

Blick in die Sammlung: Alte Ortsansichten

Um alte Ortsansichten geht es bei einem Blick in die Sammlung des
Geschichtszentrums.
+
Um alte Ortsansichten geht es bei einem Blick in die Sammlung des Geschichtszentrums.

Das Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn beherbergt in seiner Sammlung eine beachtliche Anzahl an verschiedenen Dias, Fotografien und Postkarten aus dem gesamten Landkreis. Alte Ortsansichten dokumentieren bildlich frühere Zustände und die zunehmende Veränderung der Städte, Märkte und Gemeinden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Mühldorf am Inn - Sammlungsleiterin Diana Herrmann lädt am Donnerstag, 28. Oktober, zu einer Besichtigung der Sammlung des Geschichtszentrums und Museums Mühldorf a. Inn ein. Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Dia-Sammlungen, die verschiedene Orte aus dem Landkreis zu unterschiedlichen Zeiten wiedergeben. Termin: 28. Oktober, 17 Uhr, Eintritt: 3 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher wird um Anmeldung entweder unter 08631/699–980 oder info@museum-muehldorf.de gebeten. Die Veranstaltung unterliegt der 3G-Regelung. Die Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind zu beachten. Informationen hierzu unter www.museum-muehldorf.de.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf a. Inn

Kommentare