Mühldorfer Bahnhof ab März barrierefrei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Bei den langwierigen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen am Mühldorfer Bahnhof ist endlich ein Ende in Sicht: Im März sollen die Bauarbeiten abgeschlossen werden.

Zunächst waren die Bauarbeiten, mit denen im Juni 2012 begonnen wurde, auf nur wenige Monate angesetzt. Dann aber schlug die EU der Südostbayernbahn ein Schnippchen: die Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing wurde zu einem Teil des Transeuropäischen Netzes erhoben, womit sich die Auflagen für den Umbau drastisch änderten. Viele Maßnahmen des urspünglichen Sanierungsplanes seien durch die EU-Auflagen plötzlich hinfällig geworden, wie der Mühldorfer Anzeiger in seiner heutigen Ausgabe berichtet. Jedes Bauteil musste sich nach den EU-Vorgaben richten.

Im März sollen nun die neuen Aufzüge zum Parkhaussteg in Betrieb gehen. Damit sind die Bauarbeiten - zumindest vorerst - abgeschlossen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de oder in den OVB Heimatzeitungen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser