Auto gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Auf der Mößlinger Straße hat es am Montagmittag gekracht. Ein Autofahrer übersah ein Bremsmanöver eines anderen Wagens und prallte gegen einen Baum. *Neue Infos*

UPDATE Dienstag, 11.50 Uhr

Am 30.03.15 gegen 12.25 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Ampfing mit einem BMW mit MÜ-Kennzeichen die Mößlinger Straße Richtung Mößling. Vor ihm fuhr ein 23-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Aschau am Inn mit einem Volvo mit MÜ-Kennzeichen und einem Anhänger.

Der Volvo-Fahrer musste eigenen Angaben zu Folge wegen eines Tieres, welches über die Fahrbahn lief, bremsen, was der nachfolgende BMW-Fahrer offensichtlich übersah. Der BMW fuhr hinten links auf den Anhänger auf. Anschließend verlor der BMW- Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum.

Der BMW-Fahrer und eine 17-jährige Beifahrerin aus dem Gemeindebereich Neumarkt-St. Veit waren angegurtet. Der Fahrer wurde zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte aber von hinzukommenden Verkehrsteilnehmern aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Beifahrerin konnte das Fahrzeug selbständig verlassen. Beide wurden mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus verbracht. Der Fahrer des Gespannes war ebenfalls angeschnallt und blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 6.500 Euro.

Die Erstmeldung:

Am Montagmittag gegen 12.30 Uhr hat sich auf der Mößlinger Straße im Mühldorfer Ortsteil Mößling ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Volvo-Fahrer war mit seinem Auto und einem Anhänger in Fahrtrichtung Mößling unterwegs. Kurz nach dem Beginn des Ortsteils lief seinen eigenen Angaben zufolge ein Tier über die Fahrbahn und er musste stark abbremsen.

Ein nachfolgender BMW, welcher mit zwei Personen besetzt war, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, prallte gegen den Anhänger und anschließend noch frontal gegen einen Baum. Der Fahrer des BMW wurde dabei schwer verletzt. Die Beifahrerin mittelschwer. Beide wurden ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. Die Feuerwehr Mößling war zum Reinigen der Fahrbahn und zur Verkehrslenkung im Einsatz.

Unfall auf Mößlinger Straße

Timebreak21/Pressemeldung Polizei Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser