Sondierungsgespräche in Berlin mit MdB Mayer

"Wir brauchen eine stabile Bundesregierung!"

+

Mühldorf am Inn - Am Sonntag haben in Berlin die Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD zur Bildung einer neuen Bundesregierung begonnen. Mit dabei ist auch Heimatabgeordneter Stephan Mayer, der der Sondierungsgruppe Innen/Recht angehört.

Gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsminister des Innern Joachim Hermann vertritt er die CSU unter anderem bei den Themen Asyl, Innere Sicherheit sowie Verbrechensbekämpfung

Nach der Konstituierung der einzelnen Gruppen beginnt am Montag die eigentliche Arbeit, die bis Donnerstag abgeschlossen sein sollen. Am Freitag bespricht die CSU-Landesgruppe die Ergebnisse. Am 15. Januar beschließt der CSU-Parteivorstand, dem MdB Stephan Mayer ebenfalls angehört, ob Koalitionsverhandlungen aufgenommen werden.

Stephan Mayer: "Für mich ist und bleibt die Koalition aus CDU/CSU und SPD unter den gegebenen Umständen die beste Lösung mit verlässlichen Mehrheitsverhältnissen. Wir brauchen eine stabile Bundesregierung für die Lösung der Herausforderungen nicht nur im Innern, sondern auch in der Europa- und Außenpolitik."

Pressemitteilung Büro MdB Stephan Mayer

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser