Jetzt für Kurse im Herbst anmelden

Fitness, Yoga, Rückentraining: viele Kurse im neuen AOK-Gesundheitsprogramm

+
Auch Yoga-Kurse gehören zum Angebot des neuen AOK-Gesundheitsprogramms.
  • schließen

Mühldorf/Altötting - Abnehmen, fit werden, einen Ausgleich zum Alltagsstress finden: jeder hat ein Gesundheitsziel. Im neuen AOK-Gesundheitsprogramm findet man jetzt viele Kurse und Informationsveranstaltungen für den Herbst. Erfreulich für AOK-Versicherte: bei regelmäßiger Teilnahme erhalten sie Gebühren erstattet.

Keine Lust auf Winterblues? Im Herbst gibt es wieder ein breites Gesundheitspgrogramm der AOK mit vielen Kursen und Informationsveranstaltungen. Von Ernährungsberatung über Präventionsprogramme für einen gesunden Rücken, Fitness-Kurse wie "Functional-Training" und Yoga, bis hin zum Kindernotfalltraining - das Programm zeichnet sich vor allem durch seine enorme Vielfalt an Kursen, Workshops und Vorträgen aus.

Das ganze Gesundheitsprogramm kann man unter www.aok-gesundheitskurse.de einsehen und sich auch gleich online anmelden. Ein gedrucktes Programm aller Gesundheitskurse gibt es ab 5. August in den Geschäftsstellen der AOK Bayern.

Neu im Programm: Seminar "Alarm im Darm"

Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung - viele Menschen haben Verdauungsprobleme, deren Ursachen unbekannt sind. Dann spricht der Arzt oft vom sogenannten "Reizdarmsyndrom". Das Seminar "Alarm im Darm" gibt einen Überblick über Zusammenhänge der Verdauung. Teilnehmer erhalten wertvolle Tipps, wie sie die Beschwerden lindern können, ohne auf Genuss verzichten zu müssen.

Jetzt Plätze sichern

Anmelden kann man sich persönlich bei der AOK-Direktion Mühldorf, telefonisch unter der bei den einzelnen Angeboten genannten Nummer oder rund um die Uhr übers Internet unter www.aok-gesundheitskurse.de.

Für AOK-Versicherte kostenfrei

Pro Kalenderjahr fördert die AOK Bayern bis zu zwei Gesundheitskurse. Je nach Kurs ist dieser bei regelmäßiger Teilnahme kostenfrei oder die Versicherten erhalten einen Zuschuss von bis zu 75 Euro. Natürlich können sich auch Nicht-AOK-Versicherte für die Angebote anmelden.

fn

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT