Sachschaden im vierstelligen Bereich

Computermonitore in Mühldorfer Wohnung brannten ab

Feuerwehr-Einsatz am 10. März in Mühldorf
+
Feuerwehr-Einsatz am 10. März in Mühldorf.

Wegen einer starken Rauchentwicklung in einem Wohnhaus wurden am 10. März die Feuerwehren in die Münchener Straße in Mühldorf alarmiert.

Die Pressemitteilung der Polizei Mühldorf im Wortlaut:

Mühldorf a. Inn - Brand eines Monitors in einem Mehrfamilienwohnhaus

Am Mittwoch, 10. März, um circa 15 Uhr wurde den Mühldorfer Rettungskräften ein Brand in einer Wohnung in Mühldorf a. Inn mitgeteilt:

Der Bewohner bereitete gerade Essen zu, als er aus dem Wohnzimmer Rauchgeruch wahrnahm. Bei der Überprüfung stellte er fest, dass sein Computermonitor an der Rückseite rauchte und bereits leicht brannte. Während der Mann daraufhin Wasser zum Löschen des Feuers holte, fing auch der zweite, daneben stehende Bildschirm Feuer.

Mit dem Wasser konnte das Feuer vorerst nur eingedämmt, jedoch nicht vollständig gelöscht werden, sodass die Feuerwehren Mühldorf und Altmühldorf, die mit großer Stärke ausgerückt waren, dieses vollständig ablöschen mussten. Weiterhin belüfteten sie die Wohnung.

Der Bewohner kam zur weiteren Untersuchung hinsichtlich einer möglichen Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Erstmeldung, 6.41 Uhr - Rauchentwicklung ruft Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan

Mühldorf am Inn - Am Mittwochnachmittag, 10. März, wurde gegen 15.10 Uhr von der Integrierten Leitstelle Alarm für die Freiwilligen Feuerwehren aus Mühldorf und Altmühldorf ausgelöst. Mit dem Alarmstichwort „B3“ wurden sie zu einer starken Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in der Münchener Straße beordert.

Fotos vom Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März

Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß
Feuerwehr-Einsatz in Mühldorf am 10. März
Eine Rauchentwicklung in einem Wohnhaus rief am 10. März die Feuerwehr in Mühldorf auf den Plan. © fib/Eß

Neben den Floriansjüngern wurden auch Kräfte des Rettungsdienstes sowie der Polizeiinspektion Mühldorf alarmiert. Vor Ort wurde eine Person durch den Rettungsdienst untersucht, nähere Informationen sind zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.

fib/Eß/aic

Kommentare