„Best of Mundart unplugged“

Nachholtermin für „Alfons Hasenknopf & Band“ Konzert in Mühldorf steht fest

Alfons Hasenknopf mit Band und Gitarre
+
Alfons Hasenknopf mit Band

Mühldorf a. Inn - Alfons Hasenknopf steht für eine ganz besondere Art von Mundartpop - kaum ein anderer versteht es so gut, das Urjodeln mit moderner Musik zu verknüpfen und die Bergwelt mitten in den Raum zu zaubern, als Alfons Hasenknopf.

Die Meldung im Wortlaut:


Am 30. Oktober kommt er nun nach Mühldorf in den Stadtsaal - Nachholtermin für den abgesagten Auftritt am 14. Mai 2020 im Haberkasten. Karten gibt es im Kulturbüro der Kreisstadt Mühldorf a. Inn.

Hasenknopf ist sich selbst treu geblieben und bringt nicht nur die heimatverbundene Musik, die von der Natur, von Bergmenschen, oder dem Sommerwind erzählt, die nach Gewitter, Vogelgezwitscher und dem Echo an Steilwänden klingt, sondern auch seine mitten aus dem Leben gegriffenen Geschichten auf die Bühne, die zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken animieren.


So hat er auch oft schon von seinen Auszeiten auf den Berghütten berichtet, wo er für ein paar Wochen ganz alleine, fernab vom Alltag, der Hektik und des Lärms seine Songs schreibt. So bringt Hasenknopf die Hüttenatmosphäre direkt auf die Bühne, ganz clean, ganz zart, ganz fein und jeder Ton bewusst gewählt. Damit zaubert Alfons Hasenknopf Wohlfühlstimmung mit Liedern, die ins Herz gehen und berühren.

Was Hasenknopf auf die Bühne bringt, ist spürbar pure Lust die Songs in einer emotionalen Bandbreite darzubieten, die ihresgleichen sucht. Getreu nach Alfons Lebensmotto „der scheenste Moment is immer jetzt“ darf sich sein Publikum auf die schönsten Hasenknopfsongs aus 12 Jahren und auf die neuen Songs „Frei & Unbegrenzt“ , „A Stück vom Glück“ und „Frieden" freuen.

Das Konzert in Zusammenarbeit mit dem Kreisbildungswerk wurde von Donnerstag 14. Mai 2020 auf Freitag, 30. Oktober 2020 verschoben. Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis 29. Oktober bei der VVK-Stelle, bei der sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Zudem musste das Konzert vom Haberkasten in den Stadtsaal verlegt werden. Dort findet es ohne Pause statt.

Die Karten behalten ihre Gültigkeit, der Einlass im Stadtsaal erfolgt aber nur nach vorheriger Platzreservierung im Kulturbüro: Alle Karteninhaber werden gebeten, sich persönlich oder telefonisch mit dem Kulturbüro, Stadtplatz 3, Tel. 08631/612-612 in Verbindung zu setzen, um eine Kontaktadresse je Haushalt anzugeben und unter Einhaltung der aktuell gültigen Schutz- und Hygieneregeln feste Sitzplätze im Stadtsaal zu reservieren. Karten sind nur im Kulturbüro Mühldorf erhältlich.

Weitere Infos unter www.muehldorf.de/kultur und www.alfons-hasenknopf.de

Aufgrund der aktuellen, sich immer wieder ändernden Situation bittet das Kulturbüro Mühldorf a. Inn alle Karteninhaber für Veranstaltungen im Haberkasten und Stadtsaal, sich sicherheitshalber 8-10 Tage vor der Veranstaltung unter www.haberkasten.de oder telefonisch unter Tel. 08631/612-612 über aktuelle Terminänderungen oder Platzreservierungspflichten zu informieren.

Pressemitteilung Touristinfo und Kulturbür oder Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Kommentare