Pressemitteilung Kulturbüro Mühldorf a. Inn

 „Die Tanzgeiger“ - Alpenländisches Singen und Musizieren

Seit mehr als drei Jahrzehnten stehen die Tanzgeiger schon auf der Bühne
+
Seit mehr als drei Jahrzehnten stehen die Tanzgeiger schon auf der Bühne.

Mühldorf am Inn - Seit mehr als drei Jahrzehnten stehen die Tanzgeiger schon auf der Bühne - Instrumente, Besetzung und Repertoire haben sich geändert, gleich geblieben ist die Liebe zur Musik, kraftvoll, virtuos, mitreißend, verrückt, stets authentisch und mit einer gehörigen Portion Selbstironie.

Eigentlich hätten „Die Tanzgeiger“ schon beim Alpenländischen Singen und Musizieren am 13. März und dann am 18. September im Haberkasten auftreten sollen, diese Konzerte mussten Coronabedingt verschoben werden. Nun findet das Konzert der Tanzgeiger am Freitag, 13. November im Stadtsaal mit zwei Vorführungen hintereinander statt - die Veranstaltung um 20 Uhr ist bereits ausverkauft, für den Zusatztermin um 17 Uhr sind noch Karten erhältlich.


Bei unzähligen Konzerten in Österreich, Europa und der ganzen Welt hat sich die Musik als unmissverständliche Sprache bewährt. Feste und Festivals, Tanzveranstaltungen und Events, Kongresse und Konzerte - Anlässe zu spielen gab es so viele, wie gute Gründe, das Leben zu genießen. Und dabei bleiben die Tanzgeiger stets ihren Wurzeln treu und zugleich hellhörig für das Fremde.

Karten für das Zusatzkonzert um 17 Uhr können ab sofort im Kulturbüro Mühldorf, nur telefonisch unter 08631/612 612 reserviert werden. Außerdem sind Karten in der Ticket-Zentrale von Inn-Salzach-Ticket, Tuchmacherstraße 9 (gegenüber vom Haberkasten) sowie unter www.inn-salzach-ticket.de erhältlich.


Weitere Infos unter www.haberkasten.de und www.tanzgeiger.at

Pressemitteilung Kulturbüro Mühldorf a. Inn

Kommentare