Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Informationen zur Restmülltonne in Mühldorf

Der Deckel muss geschlossen sein! Zusätzliche Restmüllsäcke kosten 2,20 Euro

Gemäß der Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Mühldorf a. Inn dürfen Restmüllbehältnisse nur soweit befüllt werden, dass sich der Deckel noch komplett schließen lässt. Damit ist gewährleistet, dass die Gebühren fair und gerecht verteilt sind und jeder für die Menge bezahlt, die er tatsächlich entsorgt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Mühldorf am Inn - Sollte doch einmal mehr Restmüll anfallen und die Restmülltonne nicht ausreichen, dann können bei jeder Stadt- und Gemeindeverwaltung im Landkreis, an der Kreiskasse im Landratsamt, den Zulassungsstellen in Mühldorf und Waldkraiburg sowie in der Außenstelle des Landratsamtes in der Färberstraße 1 in Altmühldorf graue Restmüllsäcke zu einem Stückpreis von 2,20 Euro erworben werden. Diese Restmüllsäcke mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern sind speziell gekennzeichnet und können bei der Restmüllabfuhr neben die Mülltonne gestellt werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Für graue Müllsäcke aus dem Supermarkt gilt dies natürlich nicht. Für Rückfragen steht das Team der Abfallwirtschaft unter der Telefonnummer 08631/699-744 oder per Email unter abfallwirtschaft@lra-mue.de gerne zur Verfügung.

Pressemitteilung Landratsamt Mühldorf a. Inn

Rubriklistenbild: © Pixabay License

Kommentare