Nach Top Ten Ergebnis bei der Deutschen Meisterschaft

Nachwuchs-Mountainbiker Alex Werkstetter darf zur EM nach Graz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Top in Form bei der Deutschen MTB-Meisterschaft: Alex Werkstetter

Mühldorf - Der Mühldorfer Alex Werkstetter, Mountainbiker für die Teams Equipe Velo Oberland Holzkirchen und den heimischen LG Mettenheim und zudem Fahrer im Bayernkader, zeigt sich in der laufenden MTB-Saison in Top-Form.

In der Bayernliga errang der erst 14 Jahre alte Sportler in den letzten beiden Rennen in Altenstadt a.d. Waldnaab und in Hof jeweils den zweiten Podestplatz. Die vorangegangenen Rennen absolvierte er in der diesjährigen Bayernliga ebenfalls auf dritten und vierten Plätzen. Dies hat zur Folge, dass der Bayernkader-Biker aktuell die Gesamtwertung der Bayernliga in der U15 anführt

Schwierige Startbedingungen bei der Deutschen Meisterschaft

Dieses Jahr startet Alex aber auch erstmals in der Bundesliga und erreichte als Debütant im Schwarzwald mit Platz 11 und im Pfälzer Wald mit Platz 14 ebenfalls sehr starke Ergebnisse. Diese Bundesligaergebnisse brachten ihm zudem dieQualifikation zur Deutschen MTBMeisterschaft

Nun fand die Deutsche Meisterschaft, die mit vielen Kaderfahren aus allen Bundesländern stark besetzt war, auf einer sehr anspruchsvollen Rennstrecke in Lohr am Main statt. Die Strecke war gespickt mit technischen Raffinessen und steilen Anstiegen. Alex Werkstetter startete aber aufgrund eines mässigen Qualifikationsplatzes bei 60 Fahrern „nur“ aus dem 5. und somit letzten Startblock

Die Mühen wurden doppelt belohnt

Da zwischen den Startblöcken jeweils 10 Sekunden Abstand liegen, musste er somit 40 Sekunden Rückstand auf den ersten Startblock aufholen, um in die heiß umkämpfte Top Ten zu fahren. Er überholte aber Runde für Runde mehrere Fahrer und erreichte den hervorragenden 10. Platz. Aufgrund des Reglements war Alex Werkstetter über diesen Platz mehr als glücklich

Noch mehr Grund zur Freude hatte Alex aber kurz darauf. Aufgrund dieses Top Ten Ergebnisses und der sehr positiven Gesamtleistung in diesem Jahr wurde er nun vom Trainerstab des Bayernkader als einer von vier U15-Fahrern für die MTB-Jugendeuropameisterschaft nominiert. Nun fährt er Mitte August nach Graz und startet dort bei 4 Rennen in dieser EM-Woche voll Stolz im weiß-blauen Trikot für Bayern.

Pressemitteilung MTB-Junior-Team LG Mettenheim

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser