Pressemitteilung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn

250 Laubbäume für den Klimaschutz

+

Mühldorf - Gemeinsam mit Erster Bürgermeisterin Marianne Zollner und Förster Wolfgang Mayer pflanzten vor kurzem zwei Schulklassen der Mittelschule Mühldorf im Rahmen der Aktion „Plant for the Planet“ 250 Laubbäume auf einer Ausgleichsfläche im Auwaldgürtel.

Die Kreisstadt Mühldorf a. Inn konnte durch Grundstückstausch einen etwa 1,3 Hektar großen Maisacker erwerben, der nun als Ausgleichsfläche wiederaufgeforstet wurde. Unter fachkundiger Anleitung von Förster Wolfgang Mayer pflanzten die Achtklässler Bergahorne, Wildkirschen, Winterlinden, Pappeln, Rot- und Hainbuchen sowie Ulmen. Als Verbiss-Schutz wurden die jungen Bäume verpflockt und mit Schafwolle umwickelt, damit die Rehe nicht die Triebe abknabbern. Erste Bürgermeisterin Marianne Zollner packte tatkräftig mit an: „Es ist schön zu sehen, dass junge Leute Bäume für unsere Zukunft pflanzen! Ich freue mich sehr über das Engagement der Schüler!“ Mit einer Brotzeit wurden die Schüler dann noch für ihre Mühe belohnt.

Pressemitteilung der Kreisstadt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT