an der Kreuzung Lochheimer Straße/Auerstraße

Beim Abbiegen anderes Auto Übersehen: Crash in Mößling

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mößling - Am Sonntagmittag hat es an der Kreuzung Lochheimer-/Auerstraße gekracht. Ein Opel rammte einen Alfa - dabei wurden zwei Personen verletzt und mussten vom Notarzt versorgt werden.

UPDATE, Montag, 10.45 Uhr, Pressemeldung der Polizei

Am Sonntag, gegen 12.30 Uhr wollte eine 54-jährige aus dem Gemeindebereich Mettenheim mit ihrem Opel an der Kreuzung Lochheimer Straße/Auerstraße in Mößling nach links abbiegen. Dabei übersah sie auf der vorfahrtsberechtigen Auerstraße, eine, von rechts kommende 36-jährige Münchnerin mit ihrem Alfa Romeo. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführerinnen mussten ärztlich versorgt werden und kamen mit leichten Verletzungen in das Kreisklinikum Mühldorf a. Inn. 

Der angelegte Sicherheitsgurt verhinderte bei beiden Frauen schlimmere Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Mößling war an der Unfallstelle im Einsatz, um den Verkehr entsprechend umzuleiten und die Fahrbahn zu reinigen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Erstmeldung, Sonntag 13.55 Uhr

Gegen 12.30 Uhr ereignete sich in Mößling ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Opel war auf der Lochheimer Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Alpha Romeo, der von rechts kommend, auf der Auerstraße fuhr. Der Opel rammte den Alfa Romeo fahrerseitig im hinteren Türbereich.

Unfall in der Lochheimer Straße in Mößling

Bei dem Aufprall wurden zwei Fahrzeuginsassen verletzt und mussten nach einer notärztlichen Versorgung vor Ort vom Rettungsdienst des Roten Kreuzes ins Krankenhaus Mühldorf gebracht werden. Der Kreuzungsbereich Lochheimer Straße/Auerstraße musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden. Die Feuerwehr Mößling war vor Ort, um den Verkehr entsprechend umzuleiten und um die Fahrbahn zu reinigen.

Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser