Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lockdown im Landkreis Mühldorf: Veranstaltungen verschoben

Karten für Haberkasten und Stadtsaal bleiben für Ersatztermine gültig

Aufgrund am Dienstag im Landtag beschlossenen Lockdowns für Hochinzidenzgebiete müssen ab Mittwoch, 24. November bis vorerst 15. Dezember alle geplanten Veranstaltungen in Haberkasten und Stadtsaal verschoben werden.

Meldung im Wortlaut

Mühldorf - Das Team des Kulturamtes der Kreisstadt Mühldorf am Inn arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, Ersatztermine für alle betroffenen Veranstaltungen zu finden. Diese werden zeitnah auf der Homepage unter www.muehldorf.de/kultur, auf der Facebook-Seite „Mühldorferleben“, sowie in der örtlichen Presse bekannt geben.

Fest stehen bisher:

  • Django Asül, 4. Dezember 2021; verschoben auf 3. Dezember 2022
  • Kinderfestspiele „Englische Weihnacht“, 12. Dezember 2021; verschoben auf 11. Dezember 2022
  • Han’s Klaffl, 8. Dezember 2021; verschoben auf 26. Dezember 2022
  • Han’s Klaff, 9. Dezember 2021; verschoben auf 27. Dezember 2022

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis wenige Tage vor dem Ersatztermin bei der Vorverkaufsstelle, bei der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Weitere Infos gibt es im Kulturamt der Kreisstadt Mühldorf am Inn, Stadtplatz 3, Telefon 08631/ 612 612.

Pressemitteilung der Stadt Mühldorf

Rubriklistenbild: © Matthias Balk

Kommentare