Landratsamt Mühldorf informiert über alternative Testangebote

Regierung von Oberbayern schreibt Teststation in Waldkraiburg neu aus

Am 2. Mai sollen keine Testungen in Waldkraiburg stattfinden. Alternativ kann man sich allerdings in Mühldorf testen lassen.

Pressemitteilung im Wortlaut:

Mühldorf/Landkreis - Die Regierung von Oberbayern wird die Beauftragung zum Betrieb mobiler PCR-Teststrecken neu vergeben. Deshalb finden diesen Sonntag, am 2. Mai, keine PCR-Testungen an der Schulschwimmhalle in Waldkraiburg statt.

Um die derzeitige Testoffensive weiter voranzutreiben sind für den Feiertag amSamstag, den 1. Mai, zusätzlich PCR-Testmöglichkeiten in Mühldorf am. Volksfestplatz eingerichtet. Diese finden von 15 bis 19 Uhr statt. Eine Terminvereinbarung ist nicht nötig.

Es werden voraussichtlich künftig weiterhin PCR-Testungen in Waldkraiburg stattfinden. Weitere Details und Termine gibt das Landratsamt im Laufe der nächsten Woche bekannt. Eine jeweils aktuelle Übersicht über alle Testmöglichkeiten im Landkreis ist unter www.lra-mue.de zu finden.

Pressemitteilung des Landratsamt Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen

Kommentare