20 Jahre Bauernmarkt in Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ein Freitag ohne ihn, wäre nicht denkbar: Der Mühldorfer Bauernmarkt ist zu einer festen Größe der Stadt angewachsen. Am Freitag feiert er sein 20. Jubiläum.

Ob Gemüse, Käse oder Blumen: Auf dem Bauernmarkt in Mühldorf erhält der Kunde alles, was er braucht. An diesem Freitag feiert der Markt sein 20-jähriges Bestehen. In diesen zwei Jahrzehnten legte er eine wahre Erfolgsgeschichte hin. Wie der Mühldorfer Anzeiger in seiner heutigen Ausgabe berichtet, gab es im Jahr 1994, dem Eröffnungsjahr des Bauernmarktes, zunächst noch Widerstand gegen den Markt: Er würde nur Parkplätze wegnehmen. Heute aber - und nicht zuletzt nach den vielen Lebensmittelskandalen der vergangenen Jahre - genießen viele Kunden den Vorteil, Produkte aus heimischen Anbau und Aufzucht erwerben zu können. Von Fleisch und Fisch reicht die angebotene Produktpalette dabei über Obst, Gemüse und Käse bis hin zu Backwaren und Blumen. Auf dem auf mittlerweile 21 Ständen angewachsenen Bauernmarkt kaufen zu zwei Drittel nur Stammkunden. Am Freitag nun wird das Jubiläum mit einigen Aktionen gefeiert.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de oder in den OVB-Heimatzeitungen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser