Herrenloser Rucksack, zahlreiche Unfälle und ein Doppelmord

Unsere Top 10-Artikel im Februar

innsalzach24.de hat die zehn meistgelesenen Artikel des Monats zusammengefasst. Zahlreiche schwere Unfälle, ein herrenloser Rucksack und ein Doppelmord beherrschten die Schlagzeilen in diesem Monat.

1. Tödlicher Arbeitsunfall: 22-Jähriger stirbt bei Stapler-Unfall

Auf diesem Anwesen ereignete sich am 16. Februar ein tödlicher Arbeitsunfall.

Ein Angehöriger fand am 16. Februar auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindebereich von Egglkofen einen leblosen 22-jährigen Mann, dem leider auch der Notarzt nicht mehr helfen konnte. Wie Untersuchungen ergaben, war der Tote mit einem Gabelstapler umgefallen und dabei ums Leben gekommen.

Bilder: Tödlicher Arbeitsunfall bei Egglkofen

2. Tanklastzug schleudert über die A94 bei Mühldorf

Am 10. Februar, um 11 Uhr, ereignete sich auf der A94 in Richtung Passau ein Lkw-Unfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden von circa 70.000 Euro. Bis in die Nachmittagsstunden blieb die A94 in Fahrtrichtung Passau, sowie die linke Fahrspur in Fahrtrichtung München gesperrt.

3. Zwei Schwerverletzte bei Crash auf A94

Am 16. Februar ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A94. Dabei wurden drei Personen verletzt, zwei davon sogar schwer.

Bilder: Unfall mit drei Fahrzeugen auf der A94

4. Mann verletzt sich bei Schlachtarbeiten selbst im Gesicht

Bei einem Arbeitsunfall auf einem Schlachthof wurde am Mittwoch ein Mitarbeiter derart schwer verletzt, dass er mit dem Hubschrauber abtransportiert werden musste.

Bilder des Abtransports von vor Ort

5. Doppelmord in Rott am Inn - 25-jähriger Türke ersticht zwei Rentner

In diesem Haus ereignete sich die brutale Messerattacke

In der Nacht des 27. Februars ermordete ein 25-jähriger psychisch labiler Türke in einem Haus Nahe des Rotter Martkplatzes eine 66-jährige Frau und einen 73-jährigen Mann. Auslöser der Tat war nach bisherigen Erkenntnissen eine Streitigkeit aufgrund einer Lärmbelästigung. Die 20-jährige Freundin des Täters, welche auch bei der Gewalttat vor Ort war, wurde in das Bezirksklinikum eingewiesen.

Rott am Inn: Doppelmord durch Messerattacke

6. Unfall bei Unterneukirchen: Verursacherin schwer verletzt im Krankenhaus 

Auf der B299 hat sich am 12. Februar ein schwerer Unfall ereignet. Eine 76-Jährige wurde dabei schwerst verletzt. Die B299 war für längere Zeit gesperrt.

Bilder: Schwerer Unfall auf B299 bei Unterneukirchen

7.Autofahrerin übersieht Lkw und verstirbt

Ein schwerer Unfall hat sich am 17. Februar auf der St2107 auf Höhe des Werks Gendorf ereignet. Eine Frau aus Emmerting übersah beim Abbiegen einen Lkw, es kam zum Unfall. Sie erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Tödlicher Unfall mit Lkw auf St2107 bei Burgkirchen

8. Buntes Faschingswochenende zwischen Inn und Salzach

Ordentlich gefeiert wurde am Faschingssamstag in der Region: Ob Faschingsumzug in Waldkraiburg oder Neuötting, Bälle oder Faschingspartys.

Unsere Fotografen waren im Dauereinsatz und haben unzählige Partymomente für euch festgehalten.

Faschingsumzug Mühldorf:

Faschingsumzug Mühldorf 2017: 1

Gaudiwurm in Neuötting

Gaudiwurm 2017 in Neuötting: 1

Hüttenparty Altötting im Lips Club 

Bilder von der Hüttenparty in der Altöttinger Disco Lips

9. Hochwald-Werk in Weiding macht dicht

Das Hochwald-Werk in Weiding mit 200 Beschäftigten soll zum 31.03.18 geschlossen werden.Die Reaktionen der Gewerkschaften und Betroffenen ließen nicht lange auf sich warten und wurden deutlich ausgesprochen:"Es stehen 200 Arbeitsplätze auf dem Spiel. Diese werden wir nicht kampflos aufgeben."

10. Herrenloser Rucksack sorgt für Aufregung am Mühldorfer Bahnhof

Alarm am 17. Februar am Mühldorfer Bahnhof. Ein herrenloser Rucksack wurde gefunden. Teile des Mühldorfer Bahnhof wurden mehrere Stunden gesperrt bis die Polizei mit Hilfe eines Sprengstoffhund Entwarnung geben konnte. 

mz

Rubriklistenbild: © Timebreak21

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser