In der Nacht auf Samstag

Weihrauch löst Feuerwehr-Einsatz aus - Ladenbesitzer erbost

+

Mühldorf - Die Mühldorfer Feuerwehr rückte in der Nacht auf Samstag gegen 3 Uhr in die Fragnergasse aus. Ein Passant hatte Alarm geschlagen.

Update, Sonntag, 9.58 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

In den frühen Morgenstunden des 14.12.2019 teilte ein besorgter Passant starke Rauchentwicklung in einem Geschäftsraum in der Fragnergasse mit. 


Nachdem bei Eintreffen der Einsatzkräfte tatsächlich starke Rauchentwicklung festgestellt wurde und auf Klopfen niemand öffnete, wurde die Eingangstür seitens der Feuerwehr Mühldorf am Inn geöffnet. 

Während die Feuerwehr gerade in das verrauchte Erdgeschoss vorrückte, erschien der sichtlich erboste Ladenbesitzer und forderte vehement die sofortige Einstellung der Maßnahmen. Es stellte sich schließlich heraus, dass der Eigentümer zuvor seine Geschäftsräume mittels massivem Einsatz von Weihrauch ausgeräuchert hatte, um eigenen Angaben nach das bevorstehende Weihnachtsfest zu feiern. 


Nachdem sich die Einsatzkräfte davon vergewissert hatten, dass tatsächlich keine Brandgefahr vorliegt und auch der zunächst uneinsichtige Eigentümer beschwichtigt werden konnte, rückte die Feuerwehr wieder ab.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Erstmeldung, Samstag 7.40 Uhr: Feuerwehreinsatz in Mühldorf

Zu einem Brandalarm rückte in der Nacht auf Samstag (14. Dezember) die Mühldorfer Feuerwehr aus. Ein Passant war gegen 3 Uhr durch die Fragnergasse gegangen und hatte gesehen, dass ein Geschäft vollkommen verraucht war. 

Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz

Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß
Feuerwehr in Fragnergasse in Mühldorf im Einsatz
 © fib/Eß

Da auf Rufe und Klopfzeichen des Passanten niemand reagierte, wählte er den Notruf. Nach Eintreffen der Mühldorfer Feuerwehr konnte diese schließlich schnell Entwarnung geben. Laut unserem Reporter vor Ort hatte jemand Weihrauch angezündet, was für die Rauchentwicklung verantwortlich war. Brandgefahr bestand nicht.

fib/Eß, mh

Kommentare