Mühldorfer Volksfest

Gewinnen Sie 500 Euro beim Schafkopfturnier im Spaten-Festzelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
D'Moosner sorgen im Spaten-Festzelt auf dem Mühldorfer Volksfest für gute Stimmung.

Mühldorf - Großes Preisschafkopfturnier im Spaten-Festzelt: Den Gewinnern winken Geldpreise bis zu 500 Euro. Danach rocken Stimmungsmacher D'Mooser das Festzelt. Dieser Samstag lohnt sich!

Am 3. September können Sie auf dem Mühldorfer Volksfest 500 Euro gewinnen. Im Spaten-Festzelt von Festwirt Werner findet nämlich ein großes Schafkopfturnier statt. Am Abend rocken D'Moosner das Festzelt! 

Hier finden Sie alle wichtigen Daten im Überblick:

  • Wo? Im Großen Spaten-Festzelt
  • Wann? Samstag, 3. September
    10 Uhr: Großes Schafkopfturnier mit Geldpreisen
    19 Uhr: Stimmungsmacher D'Moosner heizen ein

Großes Preisschafkopfturnier

Mitmachen lohnt sich, denn für den ersten Platz gewinnen Sie 500 Euro. Für den zweiten Platz bekommen Sie 250 Euro und für den dritten Platz 100 Euro. Je nach Beteiligung werden weitere Geldpreise ausgegeben. Der Spieleinsatz beträgt 10 Euro.

Das Schafkopfturnier startet um 10 Uhr.

D'Moosner - Ein Partyhammer aus Oberbayern

"Boarisch-fetzig-rockig-live!" - das ist das Motto der Band D'Moosner. Den Spaß an der Musik sehen Sie ihnen schnell an. So dauert es nicht lange, bis der Funke auf Sie und das gesamte Publikum überspringt.

Mit boarisch-volkstümlicher Unterhaltung, Showeinlagen, deutschen und internationalen Schlagern lassen D'Moosner das Publikum warm laufen. Bei aktuellen Hits und zeitlosen (Rock-) Klassikern heizen sie die Stimmung weiter an und garantieren Party-total.

Ab 19 Uhr heizen die Stimmungsmacher aus Oberbayern das Spaten-Festzelt ein!

Feiern bis zum 5. September

Vom 26. August bis 5. September lädt das Mühldorfer Volksfest zum Feiern und Spaß haben auf dem Volksfestplatz ein.

Ein Volksfestbus bringt Sie unbeschwert zum Festplatz, alternativ stehen Ihnen Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

- ANZEIGE -

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser