Auf den Sohn zu hören hat sich gelohnt...

Sparkassenkunde freut sich über PS-Hauptgewinn

+
(v. l.): Filialleiter Stefan Nieß, Kundenberater Tobias Giglberger, Gewinner Ludwig Bednarski und Marktbereichsleiter Christian Schneider

Mühldorf - Beim PS-Sparen geht niemand leer aus. Der größte Teil des eingezahlten Geldes kommt auf das Sparkonto. Ein kleinerer Teil in Lotterie. Und da hat der Burgkirchner Ludwig Bedarski diesmal den Hauptgewinn ergatert:

Ludwig Bednarski nimmt bereits seit vielen Jahren mit einem Los beim PS-Sparen der Sparkasse Altötting-Mühldorf teil. Um seine Gewinnchancen zu erhöhen, hat ihn sein Sohn vor ca. zwei Jahren ermutigt, weitere PS-Lose zu erwerben. Und tatsächlich hat sich die Entscheidung des Burgkirchners gelohnt.

10.000 Euro zur freien Verfügung

Eines der neuen Lose wurde als Hauptpreis gezogen und bescherte ihm einen Gewinn in Höhe von 10.000 Euro. „Ich kann mein großes Glück kaum fassen“, erzählte Ludwig Bednarski. „Gut, dass ich damals auf meinen Sohn gehört habe“. 

Mit dem gewonnen Geld geht es in die Heimat

Mit dem Gewinn möchte sich der Kunde  eine Reise in seine Heimat nach Polen gönnen. Wer beim PS-Sparen der Sparkasse mitmacht, hat monatliche Gewinnchancen, nimmt bei regelmäßigen Sonderauslosungen teil und unterstützt dabei noch regionale Projekte aus Gesellschaft, Sport und Kultur.

Pressemeldung Sparkasse Altötting/Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser