Ball der Wirtschaft

Wirtschaft und Politik feierte im Stadtsaal

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mühldorf - Die Prominenz aus Wirtschaft und Politik traf sich am letzten Freitag Abend im Mühldorfer Stadtsaal zum großen Ball der Wirtschaft. 

Bei dieser Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren und der CSU-Mittelstandsunion Mühldorf wurde ein äußerst stilvoller Ball gefeiert. Für die gute Stimmung auf dem Tanzparkett sorgten die Wacker BigBand und TanzBand. 

Für die glänzende Showeinlage und riesigen Beifall sorgte die Narrengilde Kraiburg mit ihrem Programm „Im weissen Rössl“. 

Den begehrten Unternehmerpreis der Mühldorfer Wirtschaftsverbände erhielt diesmal das erst im Jahr 2010 gegründete Unternehmen Impact Innovations GmbH mit Sitz in Haun bei Rattenkirchen. 

Ein Preis der nicht nur auf die herausragende Nachwuchsarbeit hinweist, sondern auch die Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und Wirtschaftslichkeit hervorhebt. Das Unternehmen selbst hat sich die Kaltgasspritztechnik zum Spezialgebiet gemacht: In komplexen thermischen Spritzprozessen werden metallische Pulverpartikel mit hoher kinetischer Energie auf Bauteile und Komponenten jeglicher Art gespritzt und bilden beim Auftreffen fest haftende Schichten und können wie bei einem 3D-Drucker Objekte formen. 

Ball der Wirtschaft in Mühldorf

Die Geschäftsführer Peter Richter, Leonhard Holzgaßner und Andreas Gropp nahmen den Preis nach der Laudatio von Peter Rieder (Vorstand der CSU-Mittelstandsunion Mühldorf), Alexander Bitzer (Vorstand der Wirtschaftsjunioren), Rattenkirchens Bürgermeister Rainer Greilmeier sowie Schirmherr Dr. Marcel Huber Freude strahlend entgegen. 

Gefeiert wurde bis spät in die Nacht in edler Robe und guten Gesprächen. 

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser