Amtsgericht in Mühldorf

Einbrüche im Hafturlaub: Täter verurteilt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Gleich vier junge Männer sind wegen zahlreicher Einbrüche vor dem Amtsgericht verurteilt worden. Für einen der Angeklagten kam es sogar richtig dick.

Vier junge Männer wurden vor dem Mühldorfer Amtsgericht wegen zahlreicher Vergehen verurteilt. Darunter waren zum Teil schwere Diebstähle, Einbrüche und Sachbeschädigungen, wie der Mühldorfer Anzeiger berichtet.

Zwei Angeklagte bekamen eine Haftstrafe aufgebrummt, die beiden anderen kamen mit einer Bewährungsstrafe davon. Für einen der Täter kam es sogar richtig dick, da er sogar während seines Hafturlaubs auf Beutezug ging, so der Mühldorfer Anzeiger.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder im Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser