Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Alles Gute Landrat Huber!

Mühldorf - Mehrere hundert Menschen kamen ins Berufsschulzentrum, um Landrat Georg Huber zu seinem 60. Geburtstag zu gratulieren.

Da war was los! Zum Stehempfang anlässlich des 60. Geburtstages von Landrat Georg Huber waren mehrere hundert Gäste geladen. Und sie sind gerne gekommen, denn der sympatische 60-Jährige, der nach Worten von Regierungspräsident Christopher Hillenbrandt erst aussieht wie neunundfünfzigeinhalb, ist bei allen beliebt.

Mühldorfs Bürgermeister Günther Knoblauch und die stellvertretende Landrätin Eva Köhr moderierten die Geburtstagsfeier und zeigten in einer amüsanten Bildershow, wie Landrat Georg Huber ist. "Ein Mensch mit Ecken und Kanten", wie der Jubilar selbst von sich sagt.

Grußworte und Gratulationen kamen von Regierungspräsident Christopher Hillenbrandt, dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der CSU Landrat Martin Bayerstorfer, Mdb Stephan Mayer, dem Sprecher der Oberbayerischen Landräte Thomas Karmasin und von Bürgermeistersprecher Dr. Karl Dürner. Staatssekretär Dr. Marcel Huber schickte seine Grüße per Videobotschaft.

Der Landrat bedankte sich für die vielen Glückwünsche und freute sich besonders über die Spenden, die er sich zum Geburtstag gewünscht hatte, "für Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns."

Lesen Sie mehr in der Freitags-Ausgabe des Mühldorfer Anzeigers.

Landrat Georg Huber wird 60

 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala
 © Anette Mrugala

Anette Mrugala

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Kommentare