Alle Parzellen der Kleingartenanlage verpachtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Trotz der Vorbehalte gegenüber dem neuen Standort der Kleingartenanlage an der Töginger Straße sind mittlerweile alle Parzellen vergeben. Doch es fehlt noch etwas am Geld.

Als Dorf in der Stadt bezeichnete Kleingarten-Sprecher Hans Neumayer die Kleingartenanlage an der Töginger Straße gegenüber dem Mühldorfer Anzeiger. Neumayer hat gute Nachrichten: Mittlerweile seien alle Parzellen verpachtet. Wer jetzt noch eine Parzelle möchte, kommt derzeit nur auf die Warteliste.

Trotz des Vorbehalts gegenüber dem neuen Standort, 2008 musste die alte Anlage am Krankenhausberg neuen Parkplätzen weichen, sei die Nachfrage in den letzten Jahren rasant angestiegen, so Neumayer gegenüber dem Mühldorfer Anzeiger.

Nur noch ein Problem wäre zu lösen: Der Jahresetat von 12.000 Euro deckt Zins und Tilgung. Doch für Bauvorhaben wie einen Spielplatz fehlt das Geld. Darum wären Sponsoren ebenso gern gesehen wie die finanzielle Unterstützung durch die Stadt.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf OVB-online oder im gedrückten Mühldorfer Anzeiger.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser