Nahe dem Hubschrauberlandeplatz beim Krankenhaus

Mühldorf sorgt vor: 130.000 Euro für 84 neue Parkplätze

+
  • schließen

Mühldorf am Inn – Durch den Neubau des BRK in der Ahamer Straße 11 fallen für die Stadt wertvolle Pkw-Parkplätze weg. Eine Lösung für diesen Verlust ist nicht nur in Sicht, sondern wird am 4. Juni der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Parkplätze wurden geschaffen, da durch den Neubau des BRK-Gebäudes in etwa dieselbe Anzahl Parkplätze verloren gehen wird“, informiert die Pressestelle des Rathauses. Weil das BRK für Rettungswache, Kreisgeschäftsstelle, etc. in der Ahamer Straße 11 neu baut, fallen dort Pkw-Parkplätze weg. Um diesen Verlust zu kompensieren hat die Stadt vorgesorgt. Für rund 130.000 Euro hat die Stadt laut Pressestelle in der Nähe des Hubschrauberlandeplatzes 84 neue Pkw-Parkplätze eingerichtet. Am 4. Juni werden sie der Öffentlichkeit vorgestellt und freigegeben.

Zurück zur Übersicht: Mühldorf am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser