Container ohne Erlaubnis aufgestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Einer der Altkleidercontainer, die im Februar in Mühldorf aufgetaucht waren.
  • schließen

Mühldorf - Zum wiederholten Mal sind in Mühldorf mehrere illegale Altkleidercontainer aufgetaucht. Sie wurden einfach ohne zu fragen auf Privatgrund aufgestellt:

Wie der Mühldorfer Anzeiger in seiner Montagsausgabe berichtet, sind Grundstücke in der Lohmühl- und der Oderstraße betroffen. Die Firma "Textilverbund Frankfurt AG" hat Altkleidercontainer aufgestellt, ohne die Erlaubnis der Grundstückseigentümer einzuholen. Ohne Vorwarnung waren die Container über Nacht einfach da.

Dieses Vorgehen ist in der Region durchaus schon bekannt. In Winhöring, Altötting oder auch Burghausen hat die Firma bereits ähnlich gehandelt. Das Ordnungsamt in Töging hat ebenfalls Erfahrungen mit der "Textilverbund Frankfur AG" gemacht. Laut Mühldorfer Anzeiger sollen Mitarbeiter der Firma am Telefon äußerst dreist und auch drohend aufgetreten sein, als es aufgrund ihrer Geschäftspraxis Ärger gab.

Die Polizei kann nicht eingreifen, um die Container einfach zu entfernen. Es handelt sich nämlich um eine zivilrechtliche Angelegenheit und nicht um eine Straftat. Auch Landratsamt und Stadt Mühldorf sehen keine Möglichkeit dazu, die Container auf legalem Weg einfach zu entfernen. Die Grundstückseigentümer müssen sich also selbst mit der Firma auseinandersetzen, gegebenenfalls auch auf juristischem Weg.

Das Landratsamt Mühldorf hatte bereits im Februar zur Vorsicht aufgerufen. Damals waren ebenfalls kommerzielle Altkleidercontainer aufgetaucht, die denen karitativer Einrichtungen sehr ähnlich sehen.

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser