„Ich sehe was, was Du nicht siehst"

Mühldorf - Das hört sich eigentlich wie das Kinderratespiel an. In diesem Fall ist es aber eine Vernissage im Foyer des Landratsamts. Helmut Findeiß stellt abstrakte Malerei aus.

Vom 5. März bis 26. April 2013 stellt Künstler Helmut Findeiß im Foyer des Landratsamtes seine Kunstwerke unter dem Namen "Ich sehe was, was Du nicht siehst - Wege zur abstrakten Malerei" aus.

Dass jeder Betrachter Bilder auf eine andere Art und Weise interpretiert und die Bedeutung somit individuell variiert – darum geht es in der Ausstellung des Künstlers Helmut Findeiß mit dem Titel „Ich sehe was, was du nicht siehst.“ Am Dienstag, 5. März, lädt das Landratsamt Mühldorf a. Inn alle Kunstinteressierten herzlich ein zur Vernissage im Landratsamt.

Helmut Findeiß, der sich sein Handwerk autodidaktisch angeeignet hat, hat sich seit 2007 der Malerei verschrieben und ist zweiter Vorsitzender im Kunstverein Inn-Salzach. In seinen Anfangszeiten widmete er sich der Kalligrafie, indem er unter anderem Dichtersprüche auf die Leinwand in Verbindung mit Farbe brachte. Bilder versteht er als Farbkompositionen, bei denen die Farbe im Vordergrund steht. „Es kommt darauf an, dass man mit den Farben Zwiegespräche führen kann, dass sie einem selber sagen, wie sie auf der Fläche sein wollen“, beschreibt der ehemalige Rechtsanwalt seine Arbeit. Mittels Kraft der Farbe und Experimentierfreudigkeit versucht Helmut Findeiß, seine spontanen und verborgenen Gefühle auszudrücken. Jeder Betrachter interpretiert seine Bilder anders und dies macht den Reiz der Kunstwerke aus. „Daher vermeide ich es oft, die entstandenen Bilder mit Titeln zu versehen“, sagt Helmut Findeiß.

Ausgestellt hat Helmut Findeiß in der Vergangenheit unter anderem in Mühldorf, München und Bad Reichenhall. Im Rahmen einer Gruppenausstellung durch den Kunstverein Inn-Salzach konnte er seine Werke bereits im französischen Sartrouville, der Partnerstadt von Waldkraiburg, präsentieren.

Die Werke von Helmut Findeiß sind vom 5. März bis 26. April im Foyer, 2. Obergeschoss, zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr, und Freitag, 8 bis 13 Uhr, zu sehen.

Pressemeldung Landratsamt Mühldorf a. Inn

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser