Motorradunfall auf der B299

+

Mühldorf - Auf der B299 auf Höhe Stetten ist es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad gekommen. Der 24-jährige Fahrer kugelte sich die Schulter aus.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad kam es am Montag gegen 17 Uhr auf der B299 bei Stetten. Ein 24-Jähriger aus dem Gemeindebereich Altötting fuhr mit einer Suzuki die B299 von Mühldorf in Richtung Neumarkt-St. Veit. In Stetten musste ein vor ihm fahrender Sattelzug verkehrsbedingt bremsen. Der Motorradfahrer bremste ebenfalls, jedoch so stark, dass er stürzte. Dabei zog er sich Prellungen und eine ausgekugelte Schulter zu; er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Am Motorrad entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Weitere Fahrzeuge waren nicht betroffen.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Region Mühldorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser